Startseite

 
Foto

Die schönsten Backwerke aus dem galaktischen Backofen

13 Beiträge wurden zu unserem Blog-Event: Per Backofen durch die Galaxis eingereicht und einer war ideenreicher und schöner als der Andere. Und hier haben wir für euch eine Zusammenfassung der Beiträge:   Den Anfang macht Danielle von “Abgepudert” mit: “Walfisch und Petunientopf”   Dominik von Onk3ls Blog hat echt viele Anspielungen in seinen “Weltraumkuchen” reingepackt, […]
weiterlesen

Tartelettes

Beerige Tartelettes

Eine unwiderstehliche Mischung ist Keksteig, leckre süße Creme und säuerliche, pralle Früchte. Diese Tartelettes sind mit unseren Mischungen und diesem Rezept ruck zuck nachgemacht:   Ihr braucht: 1 Backmischung „ leckere Kekse“ und dazu 1 Ei und 100 g Butter Creme Formidable 2 EL Sahne oder Doppelrahmfrischkäse 500 g Obst Ergibt 12 große oder ca. […]
weiterlesen

Dinosaurier-Torte: Gold-Gewinner 2013 Freestyle von Tina Herzog

Die Tortenshow: Und der Oscar für die schönste Torte geht an…

Auf dieses tolle Backevent machen Die Backschwestern doch gerne aufmerksam. Wir sind jetzt schon gespannt auf die vielen genialen Motivtorten, die da gezaubert werden… Kreativität, Präzision und reichlich Zucker – DAS Rezept für die perfekte Torte. Waren früher noch Sahnehäubchen und Schokostreusel die Highlights der Back-Dekoration, entstehen in der Trend-Küche von heute wahre Kunstwerke. Die […]
weiterlesen

2014-07-20_0005

Beerenwähe

Hab ich es schon mal erwähnt? Ich liebe Beeren! Heute nach dem Laufen kam ich an einem Brombeerstrauch vorbei, der übervoll mit saftigen Beeren hing und bevor die armen Beeren umkommen, habe ich mir ein paar davon genommen. Der Strauch gehörte natürlich nicht zu einem Garten, sondern stand an einem öffentlichen Weg. Johannisbeeren hatte ich auch noch […]
weiterlesen

2014-07-17_0006

Zitronenkuchen mit Aprikosen und Zitronenstreuseln

Aus unserer Backmischung für Zitronenkuchen lassen sich statt lockeren Kastenkuchen auch andere leckere Köstlichkeiten backen, z. B. einen zitronigen Sommerkuchen mit Aprikosen und Zitronenstreuseln. Man nehme: 1 Backmischung für Zitronenkuchen 225 g Margarine oder Butter (für die Rührmasse 150 g, für die Streusel 75 g) 100 g Milch 3 Eier 140 g Weizenmehl (für die […]
weiterlesen

Sybille Ziegler

Leserbeitrag zu: Per Backofen durch die Galaxis

Sibylle Ziegler hat für die Teilnahme an unserem Blogevent Per Backofen durch die Galaxis eine Erdkugel mit Marvin und weißen Mäusen gebacken. Der Korpus ist eine Sachertorte:  • 200 g Butter mit 200 g Puderzucker und einem Päckchen Vanillinzucker schaumig schlagen  • Nach und nach 7 Eigelb dazu geben.  • 200 g geschmolzene Schokolade darunterziehen.  • […]
weiterlesen

content [Konvertiert]

App “Was ich esse”

  Erstes Update (aid) – Jetzt steht das erste Update zu der App “Was ich esse” zur aid-Ernährungspyramide für Android und iOS zur Verfügung. Sie ist seit Januar 2014 kostenlos erhältlich und läuft auf iOS ab Version 6.0 und Android ab Version 4.0. Mit der App kann der Nutzer sein Ess- und Trinkverhalten unter die […]
weiterlesen

2014-07-14_0004

Johannisbeer-Blaubeer-Buttermilchkuchen…

…oder wie eine Freundin ihn genannt hat: Nachts-aufsteh-und-zum-Kühlschrank-schleich-Kuchen, denn ja – er ist sooooooooooo lecker. Und das Schöne ist, er funktioniert mit allen möglichen Beerenfrüchten. Gemischt oder pur, packt in den Grundteig an Früchten rein, was euch in den Sinn kommt!   Ihr braucht:  4 Eier Größe M 250 g Zucker 400 g Mehl 1 […]
weiterlesen

IMG_3040

Marmelade, Essig und Chutneys

So sorry, ihr habt echt eine Zeitlang nichts mehr von mir gehört. Aber das lag daran, dass die Sträucher und Bäumen und Beete voll sind von köstlichem Obst und Kräutern, die verarbeitet werden wollen. Und so habe ich in den letzten Wochen jeden Abend in der Küche gestanden und habe Beeren und Kräutern und Früchte […]
weiterlesen

Affe

Leser-Beitrag zu: Per Backofen durch die Galaxis

Nico Ziegler hat diesen wunderbaren Kuchen zu unserem Blogevent: Per Backofen durch die Galaxis eingereicht. Auch wenn er unser Thema nicht wirklich trifft, lassen wir ihn als Beitrag zu. Ein so außergewöhnliches Backwerk muss einfach dabei sein. Und wer den unendlichen Unwahrscheinlichkeitsdrive kennt, der weiß, dasss im Universum einfach alles möglich ist.   Zutaten: 4 […]
weiterlesen

 
Weitere Beiträge