Leckeres Kuchenrezept mit Haferflocken

///Leckeres Kuchenrezept mit Haferflocken

Leckeres Kuchenrezept mit Haferflocken

Mohntorte mit Haferflocken-Umhüllung

Mohntorte mit Haferflocken-Umhüllung

Mohntorte mit Haferflocken-Umhüllung

 

Zutaten für 16 Stücke:

  • 100 g Rosinen
  • 4 EL + 275 g Zucker
  • 150 ml Orangensaft
  • 200 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 75 g zarte Haferflocken
  • 75 ml Milch
  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 g Magerquark
  • 250 g backfertige Mohnfüllung
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 550 g Schlagsahne
  • 100 g kernige Haferflocken
  • Fett für die Form

Zubereitung:

1. Rosinen waschen und abtropfen lassen. 4 EL Zucker, Orangensaft und Rosinen mischen und ca. 2 Stunden quellen lassen.

2. Inzwischen für den Teig Butter, 200 g Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und zarte Haferflocken mischen und abwechselnd mit Milch unter den Teig rühren. Springform (26 cm Ø) fetten, Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Rosinen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Boden aus der Form lösen, einmal waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Mohnfüllung, 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. Etwas Creme unter die Gelatine rühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. 300 g Sahne steif schlagen. Erst Rosinen, dann Sahne unter die Creme heben. Creme auf den unteren Boden geben und glatt streichen. Oberen Boden daraufsetzen. Ca. 3 Stunden kalt stellen.

4. Kernige Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. 250 g Sahne steif schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Torte aus dem Tortenring lösen und mit ca. 200 g Sahne einstreichen. Restliche Sahne mit einem Löffel auf die Tortenoberfläche geben und wellig darauf verteilen. Haferflocken an den Rand der Torte drücken.

Zubereitungszeit ca. 1,5 Stunden. Wartezeit ca. 5 Stunden.
Pro Stück ca. 2010 kJ, 480 kcal. E 12 g, F 27 g, KH 48 g

Foto: Food & Foto, Hamburg

www.alleskoerner.de

2017-05-21T00:42:00+00:0020.10.2011|Kuchen & Torten|

Über den Autor:

4 Comments

  1. Petra 25. Mai 2017 um 17:42 Uhr - Antworten

    Hallo,

    sehr gutes Rezept und ein sehr guter Beitrag. Vielen Dank!

    Netten Gruß
    Petra

  2. Anette Klein 19. März 2012 um 10:28 Uhr - Antworten

    Kriegen wir denn dann auch mal ein Foto, wenn die Mohntorte gebacken wurde? Das wäre klasse!

  3. Backfieber 17. März 2012 um 12:35 Uhr - Antworten

    Das hört sich superlecker an und wird sofort ins persönliche Rezeptbuch übernommen. (Obwohl ich die Rosingen weglassen lasse, weil ich die nicht so gerne mag) Danke!

  4. Richeza Reisinger 25. Oktober 2011 um 8:56 Uhr - Antworten

    Noch mehr leckere Rezepte mit Haferflocken gibt’s auf http://www.alleskoerner.de. Da ist bestimmt für viele was dabei!

Hinterlassen Sie einen Kommentar