WM/EM Bäckerei: Kuchen im Kuchen

/, Kuchen & Torten/WM/EM Bäckerei: Kuchen im Kuchen

WM/EM Bäckerei: Kuchen im Kuchen

Ganz beliebt sind zur Zeit ja die Kuchen im Kuchen. Klar, dass sich einfache Fahnen in Nationalfarben dafür absolut anbieten. Zum Start der WM verstecken wir daher, Überraschung, Überraschung, eine schwarz-rot-„goldene“ Farbe in einem ganz unscheinbaren Kastenkuchen.

Diesen Kuchen im Kuchen hat Backschwester Janine für euch kreiert.

Das braucht ihr:

Version 1:

  • 2 Backmischungen: Zitronenkuchen oder Joghurtkuchen
  • 6 Eier Größe M
  • 300 g Margarine oder Butter weich
  • 200 g Milch (beim Joghurtkuchen statt dessen 300 g Naturjoghurt)
  • Lebensmittelfarben: schwarz, rot, gelb

Version 2:

1 Zitronenkuchen und 1 Nusskuchen

  • 6 Eier Größe M
  • 300 g Margarine oder Butter weich
  • 200 g Milch
  • Lebensmittelfarben: schwarz, rot, gelb

Und so wird’s gemacht:

1. Die „Flagge“

  • Aus Rühteig einen Zitronenkuchen herstellen und den fertigen Teig gleichmäßig auf 3 Schüsseln  verteilen. Pro Schüssel eine der Farben zugeben und mit einem Löffel verrühren, bis der Teig kräftig eingefärbt ist.
  • Die  Teige in kleinen Kastenformen abbacken (bei 180°C cal 35 min). Alternativ könnt ihr auch ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen und die Teige nebeneinander gleichmäßig aufstreichen und bei 180°C ca. 25-30 min hell abbacken.
  • Anschließend gut auskühlen lassen.

2014-06-13_0001

2. Kuchen im Kuchen:

 

  • Die in Schritt eins gebackenen, eingefärbten Kuchen  in dicke lange  Streifen schneiden (Ränder abschneiden). Die Kuchenstreifen dürfen nur so breit sein wie die Fahne breit ist. Die Stücke übereinander zu einer Fahne zusammensetzen.  Die Fahne sollte nur ca. 1/3 so breit sein wie die große Kastenform, damit sie in der Mitte des fertigen Kuchen genug Platz hat.
  •  Den 2. Rührkuchen anrühren und 1/3 des Teiges  in eine große gefettete oder eingesprühte Kastenform einfüllen.
  • Die zusammengesetzte Fahne  vorsichtig in den Teig drücken und den Rest des Teiges an den Seiten und oben einfüllen, glatt streichen und das Ganze bei 180°C ca 1 Stunde  backen.
  •  Auskühlen lassen und mit Zuckerglasur verzieren.

 

2014-06-13_0002

 

 

2014-06-13_0003

 

Tipp: Mit den Resten des bunten Kuchens Cakepops machen! Wie das geht verraten wir euch im nächsten Blogpost.

2017-05-21T00:27:02+00:0013.06.2014|Allgemeines, Kuchen & Torten|

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Irina 11. Juni 2016 um 21:45 Uhr - Antworten

    Was eine Idee, muss man erst mal drauf kommen. Aber wer, wenn nicht ihr 🙂 Geilo!

Hinterlassen Sie einen Kommentar