Backen rund um den Globus: Sfouf

/, Eure Rezepte/Backen rund um den Globus: Sfouf

Backen rund um den Globus: Sfouf

Leckere Rezepte müssen nicht immer toral schwierig und aufwändig sein. Das folgende Rezept für Sfouf, eine libanesische Spezialität, hat uns Backschwester Ellen zur Verfügung gestellt.  Vielen Dank für dieses tolle Rezept und das schöne Foto.

 

Foto: Ellen A.

Foto: Ellen A.

 

Das braucht ihr:

1,5 Gläser Milch (300 g)*
1 Päckchen Vanillezucker
1,25 Gläser Zucker (220 g)
1 Teelöffel Kurkuma
0,5 Glas Sonnenblumenöl (90 g)
2,25 Gläser Mehl (300 g)
1 Päckchen Backpulver

 

Und so wird’s gemacht:

Alles in eine Schüssel und gut verrühren, dann auf ein Blech verteilen, Sesamkörner darüber streuen und bei 160 Grad für 25 min backen.

C’est tout!

* Beim nachbacken habe ich die Mengen die in der Einheit Glas angegeben waren.  einfach abgewogen und mit den Gewichtsangaben nachgebacken. 

2017-05-21T00:28:19+00:0016.05.2014|Backen rund um den Globus, Eure Rezepte|

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Ellen 25. Mai 2014 um 18:33 Uhr - Antworten

    Nicht nur den wunderbar passenden Glasteller, sondern auch das leckere und schnelle Rezept habe ich übrigens von meiner lieben libanesischen Freundin Maha Abi Raad, bekommen, die das Ursprungsrezept in vielen Backversuchen so geändert hat, dass es so wie hier beschrieben wunderbar funktioniert. Danke, Maha!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar