Unser täglich Brot ©TECHNOSEUM

Und hier das erste Rezept, das wir vergangene Woche im TECHNOSEUM  im Anfangsbereich der Ausstellung “Unser täglich Brot” entdeckt haben:

Bierbrot
360 g Vollkornmehl, z. B. von der Bliesmühle
1 TL  Backpulver
1 TL  Salz
1/2 TL  Natron
2 EL  Honig
375 ml  Bier
(im Saarland natürlich von Karlsberg, Bruch, Grosswald oder einem der zahlreichen Brauhäuser)
geschmolzene Butter

Zubereitung:
Ofen auf 190°C vorheizen. Eine Kastenform (10 cm x 20 cm) einfetten.
In einer Schüssel die trockene Zutaten vermischen. Den Honig im Bier auflösen und das Ganze unterrühren. Bitte nicht zu viel rühren, der Teig soll noch Klumpen haben.
In die Backform geben. 30 – 40 Minuten backen bis die Kruste hellbraun ist. Dann Brot aus dem Ofen nehmen, und die Temperatur auf 220°C erhöhen.
Den Brotlaib aus der Kastenform nehmen, auf ein Backblech stellen und oben und an den Seiten mit geschmolzener Butter bestreichen, dann 5 – 10 Minuten weiterbacken.

Quelle: www.chefkoch.de

Beim Googeln sind wir auf unglaublich viele, ganz unterschiedliche Bierbrot-Sorten gestossen. Kennt ihr auch ein Rezept für Bierbrot? Bitte schicken!