Soooo lecker und gesund: Overnight Oats

Startseite/Allgemein, Rezepte nach Kategorien/Soooo lecker und gesund: Overnight Oats

Soooo lecker und gesund: Overnight Oats

 

2016-01-14_0003

Da vergehen kaum zwei Jahre und schwupps probiere ich schon aus, was meine Tochter Johanna und meine Kollegin Anette mir wärmstens ans Herz gelegt haben: doch einmal “Overnight Oats” zu probieren.
Vielleicht liegt es daran, dass Overnight Oats das perfekte Frühstück sind und ich nie, never, jamais frühstücke. Als Kind musste ich einen Kakao trinken, weil ich das Frühstück verweigert habe, als ich noch geraucht habe, gab’s zum Frühstück eine Zigarette und heute gibt es Milchkaffee.

Aber weil ich versuche, mehr Haferflocken in meine Ernährung einzubauen, habe ich mir nun endlich meine erste Portion Overnight Oats angerührt. Und was soll ich sagen? Ich war restlos begeistert. Das Ganze schmeckt köstlich und ist dazu auch noch total gesund. Die Overnight Oats lassen sich prima am Abend vorbereiten, und wenn man sie, wie ich, in einem Schraubglas zubereitet, auch gut transportieren. Gesund, lecker, selbstgemacht und to go. Perfekt.

Über die positiven Auswirkungen von Haferflocken könnt ihr bei den Alleskörnern* nachlesen.

Hier nun mein “Erstlingswerk”. Die Himbeeren stammen übrigens aus meinem Garten. Sie sind vielleicht nicht ganz so hübsch wie frisch gepflückte, aber sehr aromatisch.

Overnight Oats Haferflocken Himbeeren

 

Overnight Oats mit Himbeeren
Rezept Bewerten

Overnight Oats mit Himbeeren

Zutaten

  • 70 g Haferflocken
  • 100 ml Milch
  • 70 g Himbeeren (jetzt im Winter habe ich gefrorene genommen)
  • 70 g Joghurt (ich hab griechischen Joghurt genommen)

Zubereitung

  • Am Vorabend die Haferflocken in ein Glas, einen Becher oder eine Schale einfüllen
  • Mit Milch bedecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    Ob man alle Zutaten schon am Vorabend dazu gibt oder am nächsten Tag ist Geschmackssache. Bei tiefgefrorenen Früchten empfiehlt es sich auf alle Fälle, damit sie über Nacht auftauen können
  • Himbeeren dazugeben
  • Joghurt hinzufügen
  • Mit Schokoladenflocken garnieren
  • Umrühren
  • Genießen
https://backschwestern.de/2016/01/14/soooo-lecker-und-gesund-overnight-oats/

Overnight Oats Haferflocken Himbeeren

 

Wahrscheinlich kennt ihr Overnight Oats schon ganz lange und ich konnte euch gar nichts Neues vostellen. Falls ja, dann verratet uns doch bitte in den Kommentaren euer Lieblingsrezept, falls nein, bitte probiert es aus und schreibt uns, wie es euch geschmeckt hat.

Backschwesterliche Grüße

Andrea

 

 

 

*Disclaimer: Hafer Die Alleskörner“ ist eine Gemeinschaftskampagne der deutschen Hafermühlen im Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller – VDGS e.V. Der VDGS e.V.

Eines unserer Unternehmen stellt Haferflocken her und ist Mitglied in diesem Verband.

2017-05-21T00:14:57+00:00 14.01.2016|Allgemein, Rezepte nach Kategorien|

Über den Autor:

3 Kommentare

  1. Marion 30. April 2017 um 1:37 Uhr - Antworten

    Das sieht in deinem Glas schon sehr lecker aus. Ich habe alle Zutaten da, außer Himbeeren. Ich werde ersatzweise Sauerkirschen nehmen. 😊 Vielen Dank für den Tipp.

  2. Sarah Wendt 9. Januar 2017 um 22:00 Uhr - Antworten

    Hey Andrea,
    die Overnight Oats hab ich auch für mich entdeckt. Ich mische nur immer Haferflocken und,Schmelzflocken halb und halb dann mag ich sie noch lieber. Vielleicht ist das auch was für Dich?
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Andrea Juchem 9. Januar 2017 um 23:00 Uhr - Antworten

      Liebe Sarah,

      das probiere ich auch mal aus. Danke für den Tipp

      Andrea

Hinterlassen Sie einen Kommentar