Echt lecker: warmes Frühstück mit Hafergrütze

Startseite/Allgemein, Allgemeines, Rezepte nach Kategorien/Echt lecker: warmes Frühstück mit Hafergrütze

Echt lecker: warmes Frühstück mit Hafergrütze

Haferbrei

Frühstück und ich, wir waren noch nie gute Freunde. Und ich hätte auch nie gedacht, dass sich das im hohen Alter noch mal ändern würde. Nun bin ich seit einer Weile bei Christophe Mohr in Behandlung, einem Heilpraktiker mit Schwerpunkt Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin. Und oh Wunder, auch er meinte, ich sollte frühstücken. Auch diesmal dachte ich, ich käme mit meiner Frühstücksabneigung durch, aber leider 😉 hat er mich mit einem Rezept geködert, das genau meins ist. Warmer Haferbrei. Hört sich nicht lecker an, schmeckt aber bombastisch. Zumindest mir, der Nichtfrühstückerin.

Was es mit Ernährung nach TCM auf sich hat, dazu möchte ich mangels Fachwissen hier gar keine Erklärung abgeben, aber das Rezept, das verrate ich euch gerne.

Haferbrei

Echt lecker: warmes Frühstück

Echt lecker: warmes Frühstück

Zutaten

  • 20 g Butter
  • 10 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Hafergrütze
  • 1/2 Tasse Wasser
  • saisonales und regionales Obst 🙂
  • 1 - 2 EL Joghurt
  • Honig oder Ahornsirup zum süßen

Zubereitung

  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen.
  • Die Sonnenblumenkerne dazu und leicht bräunen.
  • Die Hafergrütze dazu geben und ebenfalls anbräunen.
  • Das Ganze mit Wasser ablöschen und quellen lassen. Die Masse wird dadurch breiartig.
  • Obst dazugeben.
  • Den Joghurt unterheben.
  • Nach Belieben süßen.
https://backschwestern.de/2016/05/23/hafergruetze/

Haferbrei

2017-05-21T00:12:48+00:00 23.05.2016|Allgemein, Allgemeines, Rezepte nach Kategorien|

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar