Eclair mit Schokolade und Himbeer Käsekuchen Cheesecake

Mittlerweile gibt es ja für alles einen “Tag”. Vom “Iss-einen-Oreo-Keks-Tag” am 19. Juni über den “Tag der Blockflöte” am 10. Januar bis zum “Welt-Mittelfingertag” am 1. August. Ok ok, die meisten dieser skurrilen Gedenktage  haben die Amis ins Leben gerufen. Und auch der “Schokoladen-Eclair-Tag” , zu dem ich heute poste, kommt nicht aus Frankreich sondern aus den USA. Solltet ihr euch für diese abstrusen “Tage des…” interessieren, schaut doch mal bei “Kuriose Feiertage” vorbei.

Ich wollte euch auf alle Fälle schon lange mal ein Eclair Rezept vorstellen. Passt ja auch gerade in die Zeit, denn durch die EM in Frankreich, werden wohl viele Leute in den Genuss dieser Köstlichkeit kommen.

Klassisch sind ja die Eclair Sorten: Schokolade, Vanille und Kaffee, aber man kann sich hinsichtlich Zuckerglasur außen und cremiger Füllung innen natürlich jede Menge einfallen lassen. Und das haben wir auch gemacht. Unser Eclair ist zwar ein Schokoladen-Eclair, aber ganz in weiß. Muss ja nicht immer dunkle Schokolade sein.

Und was passt gut zu weißer Schokolade? Richtig Himbeeren, eine Kombination die immer schmeckt. Und um das Ganze absolut perfekt zu machen, fügen wir der weißen Schokolade und den Himbeeren noch Cheesecake hinzu und schon wird das Ganze unwiderstehlich.