Rose-Schokoladen-Cupcakes

//Rose-Schokoladen-Cupcakes

Rose-Schokoladen-Cupcakes

Rosen. Gibt es herrlichere Blumen? Ich liebe Rosen und in meinem Garten gibt es ganz viele wunderschöne Rosenstöcke. Die sehen nicht nur schön aus, die duften auch ganz besonders. Darauf habe ich bei der Auswahl ganz besonders geachtet und mich für alte englische Sorten entschieden. Und obwohl der Sommer in diesem Jahr wirklich alles dafür tut, dass es mit der Pracht nichts wird, kann es meinen Rosen nichts anhaben und sie blühen wunderschön.

Rosen Rose Schokolade Cupcakes

Rosennärrin die ich bin, mag ich auch den Geschmack. Der ist natürlich schon etwas speziell, aber wer ihn mag, für den ist dieses Rezept wahrscheinlich genau richtig. Herbe dunkle Schokolade und aromatisches Rosengelee bilden eine wirklich tolle Kombination.

Rosen Rose Schokolade Cupcakes

Rezept Bewerten
1 Bewertungen
Zutaten
    Für die Creme
  • 100 g Creme formidable Pulver
  • 250 g Wasser
  • 150 g Butter
  • 2 EL Rosengelee
  • Wenn ihr kein Rosengelee zur Hand habt könnt ihr auch Rosenwasser benutzen, aber bitte sehr sparsam damit umgehen.
Zubereitung
  • Die Muffins nach Packungsanleitung zubereiten. D.h. Pulver mit der Milch, dem Öl und dem Ei für 5 Minuten rühren.
  • Das Creme formidable Pulver mit Wasser anrühren, Gelee dazugeben und zum Schluss die Butter unterrühren.
  • Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, die Creme in einem Spritzbeutel geben und nach Belieben verzieren.
https://backschwestern.de/2016/07/04/rose-schokoladen-cupcakes/

Rosen Rose Schokolade Cupcakes

Rosen Rose Schokolade Cupcakes

 

2017-05-21T00:11:42+00:0004.07.2016|Allgemein|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar