Earl Grey Cupcakes Steam punk

Ich liebe Rosen. Vor allem Dingen englische Rosen. Sie blühen so üppig und riechen auch noch so betörend. Einfach herrlich. Im Spätsommer haben meine Rosen dank des herrlichen Wetters noch mal alles gegeben. Aber nun zieht der Herbst auf und mit der Herrlichkeit hat es bald ein Ende.

Aber andererseits – ich liebe den Wechsel der Jahreszeiten. Liebe Felder im Morgennebel und kuschelige Abende vor dem Kamin. Und da kommt mein nächster englischer Liebling ins Spiel: Earl Grey Tee. Ok, mag sicher nicht jeder, diesen Duft und Geschmack nach Bergamotte, aber für mich ist es der Inbegriff englischen Tees, und muss unbedingt mit einem Schuss Milch getrunken werden…

Und weil ich den Geschmack so liebe, habe ich einfach mal ausprobiert wie das Bergamotte Aramo wohl in Cupcakes schmeckt. Das Ergebnis war kööööööstlich. Jetzt kann ich Earl Grey also nicht nur in Tee, sondern auch im dazu passenden Gebäck geniessen.

Earl Grey Cupcakes Steam punk

Dabei ist es purer Zufall, dass diese Geschmacksrichtung perfekt zu unserem Backkurs: Steampunk Cupcakes passt. Klar, dass ich ein paar der Cupcakes dann auch einen Steampunk Look verpasst habe.

.