Schokoladig-fruchtig-gut: Chiffon Cake à la Schwarzwälder Kirsch

/, Kuchen & Torten/Schokoladig-fruchtig-gut: Chiffon Cake à la Schwarzwälder Kirsch

Schokoladig-fruchtig-gut: Chiffon Cake à la Schwarzwälder Kirsch

Schnee Schwarzwald

Gerade habe ich ein paar erholsame Tage im Schwarzwald verbracht. Nur zwei Stunden von zu Hause entfernt und trotzdem ein totaler Tapetenwechsel. Als hätte ich es bestellt, schneite es am Tag meiner Anreise. Und ich liebe Schnee! Klar, nicht als Autofahrer oder als Sklavin eines meterlangen zugeschneiten Bürgersteiges, aber als Freizeitmensch liebe ich diese Stimmung, wenn alles weiß ist, wenn alles um einen herum ruhig und friedlich ist (oder man sich zumindest der zugeschneiten Illusion hingeben kann).

Äh, wo war ich? Ach ja! Erholung im Schwarzwald. Und welcher Kuchen passt dazu wie Crème auf dem Cupcake? Klar: Schwarzwälder Kirsch. Und nein, natürlich keine 0815-Variante. Nicht, dass die klassischen Schwarzwälder Kirschtorten nicht auch ganz köstlich wären, aber für meinen Kuchen habe ich mich von der Idee der Schwarzwälder Kirsch inspirieren lassen und sie doch ganz neu interpretiert. Und – Überraschung! – es ist ein Schwarzwälder Chiffon Cake daraus geworden.

Schnee Schwarzwald Chiffon Cake Cranberries

Für alle Liebhaber von Schwarzwälder Kirsch: Ja, er ist schokoladig und sahnig und fruchtig und so alkoholhaltig, wie ihr das möchtet.
Für alle, die sagen, ist mir zu tortenmäßig: Probiert es aus; dieser Kuchen ist einfach nur schokoladig-fruchtig-gut .

Chiffon Cake Cranberries

.

Rezept Bewerten
5 Bewertungen
Zutaten
    Für den Kuchen:
  • 240 g Mehl
  • 300 g Backzucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 7 Eier
  • 130 g pflanzliches Öl
  • 60 g Milch
  • 50 ml Wasser
  • 80 g beste Schokolade
  • 50 g Schokoladenpulver
  • 1/2 TL Weinsteinpulver
    Für die Füllung
  • 100 g frische Cranberries
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Glas Cranberries, Abtropfgewicht 120 g
  • 150 ml Cranberry-Saft (von den eingelegten Cranberries)
  • 1 EL Speisestärke
  • 500 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnestand
  • 200 g Wasser
  • Kirschwasser nach Belieben
Zubereitung
    Vorbereitung Füllung:
  • Die frischen Cranberries waschen und verlesen.
  • Den Zucker ins Wasser geben und erhitzen.Das Ganze bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen.
  • Nach 10 Min. vom Herd nehmen, die Cranberries einrühren, gut umrühren.Die Cranberries mit Backpapier bedecken und während der Zubereitung des Kuchens ziehen lassen.
  • Danach in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Die Cranberries im Glas ebenfalls abtropfen lassen. Den Saft auffangen.
    Für den Kuchen
  • Mehl sieben und mit Backpulver und Salz mischen.
  • Die Eier trennen und das Eigelb 5 - 7 Minuten mit dem Zucker zu einer hellgelben, cremeartigen Masse aufschlagen.
  • Währenddessen die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  • Die aufgeschlagene Eigelb-Zuckermasse mit dem Wasser und dem Öl verrühren.
  • Milch, geschmolzene Schokolade und Schokoladenpulver unterrühren.
  • Zum Schluss das Mehl unterheben.
  • Den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das Eiweiß aufschlagen, wenn es anfängt etwas zu schäumen, das Weinsteinpulver dazugeben. Wenn das Eiweiß steife Spitzen hat, ist es fertig.
  • Nun das Eiweiß nach und nach unter die Masse heben und gut verteilen.
  • Die Schüssel mehrfach aufschlagen, um die Luftblasen nach oben zu lassen.
  • Den Teig in eine Chiffon Cake-Backform füllen. (Und nein: nicht einfetten, nicht einsprühen. Nichts.)
  • Auch die Backform noch ein paar Mal fest aufklopfen.
  • Bei 160 Grad Ober- und Unterhitze 50 - 60 Min. backen lassen.
  • Herausnehmen und die Form auf den Kopf stellen
  • Mindestens 1 Stunde stehen lassen, dann den Kuchen vorsichtig vom Rand lösen und stürzen.
    Für die Füllung:
  • 150 ml des Cranberry-Safts aufkochen.
  • Die Speisestärke mit 2 EL Wasser anrühren, in den Saft einrühren und kurz aufkochen lassen.
  • Die frischen und die kandierten Cranberries unterheben und abkühlen lassen.
  • Die Sahne schlagen.
  • Den Sahnestand nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Von den kandierten Cranberries die 12 schönsten beiseite legen.
    Finish
  • Den Chiffon Cake in der Mitte durchschneiden.
  • Wenn ihr möchtet könnt ihr diesen Teil des Kuchens mit Kirschwasser tränken.
  • Auf die untere Hälfte die angedickten Cranberries geben.
  • Darauf die Hälfte der Sahne geben.
  • Die obere Hälfte des Kuchens auflegen.
  • Die restliche Sahne auf dem Deckel des Kuchens glatt streichen und mit den Cranberries verzieren.
https://backschwestern.de/2017/01/30/schokoladig-chiffon-cake/

Schnee Schwarzwald

Nachbacken lohnt sich auf jeden Fall. Und es würde mich riesig freuen, wenn ihr uns das Ergebnis auf Facebook, Instagram oder Twitter zeigen würdet.

Backschwesterliche Grüße

Backschwester Andrea

 

 

 

 

 

Andrea

 

[/fusion_builder_column_inner]
2018-04-10T20:50:39+00:0030.01.2017|Allgemein, Kuchen & Torten|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar