Clown-Torte nicht nur für Fasching

/, Kuchen & Torten, Motivtorte/Clown-Torte nicht nur für Fasching

Clown-Torte nicht nur für Fasching

Clown-Torte

 

Rezept Bewerten
8 Bewertungen
Zutaten
  • • Biskuit-Backmischung
  • • Crème formidable
  • • Butter
  • • Puderzucker
  • • Fondant in den Farben gelb, schwarz, hellblau, weiß, rot, grün, hautfarben (oder Paste in Pfirsich von Städter)
  • • Lebensmittelstift rot
Zubereitung
  • Einen Biskuit wie auf der Packung angegeben backen.
  • Aus der Crème formidable, Puderzucker und Butter 500 g Buttercreme herstellen.
  • Den abgekühlten Biskuit zwei Mal durchschneiden und mit der Buttercreme füllen.
  • Den Biskuit außen mit Creme einsteichen.
  • 300 g hautfarbenen Fondant ca. 3 mm dünn ausrollen und den Biskuitboden damit eindecken.
  • Gelben Fondant dünn ausrollen, in Streifen schneiden und als Haare auf die Torte legen.
  • Aus weißem Fondant Augen und Mund ausschneiden.
  • Vier dünne Streifen aus dem schwarzen Fondant ausschneiden und überkreuz auf die Augen legen.
  • Auf der Form für den Mund mit dem Lebenmittelstiften eine rote Linie malen und auf die Torte legen.
  • Aus rotem Fondant eine Nase rollen.
  • Aus blauem ausgerolltem Fondant einen kleinen Hut ausschneiden.
  • Für die Blume mit der Spitze einer Lochtülle aus grünem Fondant sechs Teile und aus gelbem Fondant ein Teil ausstechen, die grünen um das gelbe Teil legen und festdrücken.
https://backschwestern.de/2015/01/28/clown-torte-nicht-nur-fuer-fasching/

Voilà. Viel Spaß mit der lustigen Clown-Torte.

Backt ihr denn für Fastnacht etwas Spezielles? Berliner, Faasekiechelcha, Kuchen, Muffins?

2017-05-21T00:22:31+00:0028.01.2015|Allgemeines, Kuchen & Torten, Motivtorte|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar