Herzige Kekse zu Muttertag

Herzige Kekse zu Muttertag

Barbapapa Barbamama

Was lieben Kinder beim Plätzchen backen am meisten? Wenn eure so sind, wie meine waren, dann ist es das Ausstechen und Verzieren. Wie wäre es denn dann mit ein paar schönen Herzkeksen zu Muttertag? Die Kids haben ihren Spaß und der Mama gefällt es bestimmt auch.

Rezept Bewerten
5 Bewertungen
Zutaten
  • 1 Backmischung für Kekse (mit den Zutaten Ei und Butter)
  • bunten Fondant (oder weißen den ihr einfärbt)
  • Herzausstecher
  • Blumen- und/oder Schmetterlingsausstecher
  • 1 Eiweiß
Zubereitung
  • Die Backmischung nach Anleitung zubereiten und ausrollen. Mit dem Ausstecher eurer Wahl Kekse ausstechen und backen.
  • Während die Kekse im Ofen sind ,könnt ihr die Fondantverzierung vorbereiten. Den Fondant dünn ausrollen und mit dem gleichen Ausstecher wie bei den Keksen den Fondant ausstechen und beiseite legen.
  • Nun aus dem Fondant kleine Blüten und Schmetterlinge ausstechen.
  • Wenn die Kekse ausgekühlt sind, den Keks mit Eiweiß bepinseln und den Fondant aufkleben. Auf den Fondant die Blüten aufbringen. Und schon sind sie fertig, die wunderschönen Kekse für Muttertag.
https://backschwestern.de/2015/05/03/herzige-kekse-zu-muttertag/

Muttertag Kekse

Herzkekse

2015-05-03_0002

 

 

 

 

 

 

 

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar