Für Silvester, Fasching und Karneval: Mutzenmandeln

/, Besondere Anlässe und Feste, Bräuche/Für Silvester, Fasching und Karneval: Mutzenmandeln

Für Silvester, Fasching und Karneval: Mutzenmandeln

 

Mutzenmandeln

Ihr seid zu einer Silvesterfete eingeladen und sucht nach einem traditionellen Silvestergebäck, das ihr dafür backen könnt? Wie wäre es mit Mutzenmandeln? Nachfolgend ein einfaches Rezept, das ohne großartige Zutaten und Zeitaufwand gelingt.

Rezept Bewerten
3 Bewertungen
Zutaten
  • 500g Mehl
  • 200g Puderzucker
  • 125g Butter oder Margarine
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 75g Mandeln gerieben
  • 15g Rum ( 1 ½ Essl.)
  • 7,5g Backpulver ( ½ Päckchen)
  • 2g Salz
  • ( ca. 1 Tasse Zimtzucker zum Wälzen nach Backen)
Zubereitung
  • Zucker, Butter, Eier, Rum und Salz glatt arbeiten. Mehl, Backpulver und Mandeln kurz unterarbeiten.
  • Mürbeteig gut durchkühlen lassen.
  • Den gekühlten Mürbeteig 1 cm dick ausrollen und mit einem Tropfenausstecher ausstechen (oder kleine längliche Dreiecke ausschneiden)
  • Bei 180°C in Siedefett backen. Während des Backens mit einem Schaumlöffel leicht bewegen, damit sie gleichmäßig bräunen.
  • Die Mutzenmandeln nach dem Backen abtropfen lassen und in Zimtzucker wälzen
https://backschwestern.de/2015/12/27/silvestergebaeck-mutzenmandeln/

Silvestergebäck Mützenmandeln

 

2018-01-01T22:09:14+00:0027.12.2015|Allgemein, Besondere Anlässe und Feste, Bräuche|

Share This Story, Choose Your Platform!

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar