Pfannkuchen

Die Karnevals- oder hier im Saarland die Faasendzeit bringt ja allerlei regionales Brauchtum mit sich. Nicht nur die unterschiedlichen Rufe die zwischen Alaaf und Alleh Hoop schwanken zeigen wie unterschiedlich Fasching gefeiert wird, auch die Namen der Leckereien um diese Zeit herum weist eine unglaubliche Vielfalt auf.
Und nicht nur in Deutschland. So gibt es in Großbritannien den Pancake Tuesday, so wird der Faschingsdienstag dort genannt und natürlich werden dort dann traditionell große Mengen an Pancakes gegessen.
Ich bin ja ein bekennender Pancakes-Fan und wer auf amazon Pancakes in die Suchmaske eingibt und die Suche auf Bücher begrenzt, kann wahrscheinlich auch erahnen, dass Pancake-intensive Monate hinter mir liegen. Aber pssst! Noch ist es ja nicht soweit.
Für euch habe ich aber vorab ein Rezept für gefüllte Schokoladen-Pancakes mitgebracht und wer nach den ganzen Berlinern (Krapfen, Kreppel, Fastnachtsküchlein) etwas anderes möchte, der findet vielleicht Gefallen an diesen Pancakes.