Manche Rezepte entstehen wirklich im Handumdrehen. Da unterhalte ich mich auf Twitter mit meiner Freundin Margit @dankeschön über die Gründe, aus denen sie sich seit einiger Zeit vegan ernährt, und eine kleine Randbemerkung bringt mich auf die Idee:

 

 

Am gleichen Abend schrieb ich dann Petra, unsere Konditormeisterin, an, mit der Bitte, doch auszuprobieren, ob man unsere Backmischung für veganen Rührkuchen auch als Mohn-Marzipan-Kuchen backen könnte und siehe da:

 

Und hier kommt es, das Rezept, das es ohne Margit nicht gegeben hätte: