Erbarme, die Kirsche komme….

/, Scones/Erbarme, die Kirsche komme….

Erbarme, die Kirsche komme….

Achtung, Achtung, wir unterbrechen unsere Blogparade: Nixen und Meer für ein wichtiges Rezept. Da Deutschland aktuell unter einer Kirschschwemme „leidet“,  müssen wir euch doch aus der akuten Notlage, die Kirschen lecker zu verarbeiten, heraushelfen.

Kirsch Scones mit Schokolade

Hier kommt nun unser erstes Rezept. Wir haben unsere Scones Backmischung etwas aufgepeppt und sie mit Kirschen und dunkler Schokolade verfeinert.

 

 

Rezept Bewerten
2 Bewertungen
Zutaten
Zubereitung
    Vorbereitung:
  • Die Kirschen waschen, abtrocknen und entsteinen.
  • Die Schokolade in erbsengroße Stücke brechen (oder Schokodrops verwenden).
    Teig bereiten
  • Die Backmischung in eine Rührschüssel geben.
  • 250 ml Milch und Butter hinzufügen.
  • Mit einem elektrischen Handrührgerät (Knethaken) oder mit der Hand zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Ganz zum Schluß die Kirschen und die Schokostücken einarbeiten. Wenn der Teig dafür zu trocken ist, noch etwas Milch dazutun.
  • Den Teig abgedeckt ca.10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 210 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte auf ca. 3 - 4 cm Dicke ausrollen oder mit der Hand flach drücken.
  • Mit einem Ausstecher oder Glas (ca. 6 cm Durchmesser) ausstechen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Milch bestreichen.
  • Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.
    Hinweis:
  • Scones werden üblicherweise frisch aus dem Ofen gegessen, wenn sie noch lauwarm sind.
  • Hier empfiehlt es sich zu warten bis sie abgekühlt sind. Auch am nächsten Tag kann man sie noch genießen.
https://backschwestern.de/2018/07/18/scones-mit-kirschen-und-schokolade/

 

Kirsch Scones mit Schokolade

 

Und da ein Rezept natürlich nicht ausreicht, weisen wir gerne auf die Rezeptesammlung der Burgherrin hin.

Die liebe Sonja, besagte Burgherrin, hat gleich 13! (in Worten dreizehn) Rezepte mit Kirschen ausprobiert und in diversen Blogposts aufgeschrieben.

Mir ihrem Kirsch-Foto möchte ich euch Laune machen, bei ihr vorbeizuschauen. Glaubt mir, die Rezepte sind es auch. Bitte folgt diesem Link:

13 Rezepte mit Kirschen süß, scharf, herzhaft

 

Foto: Burgherrins Torten und Meer

 

So das war der erste Schwung mit Kirschrezepten. Vielen Dank an die Burgherrin für ihre Sammlung, und von uns kommen in den nächsten Tagen noch mindestens 2 leckere Rezepte mit Kirschen.

Liebe Grüße

 

 

Andrea

 

2018-07-20T01:56:08+00:0018.07.2018|Allgemein, Scones|

Über den Autor:

2 Comments

  1. Catherine Fabre 23. Juli 2018 um 10:58 Uhr - Antworten

    Tolle Idee für ein Picknick, die ich am Wochenende umsetzt habe. Es gab jedoch keine Kirschen auf dem Markt – und Ich habe leider zu spät an Heidelbeeren gedacht. Aber: Auch ohne Kirschen kamen die Scones gut an. Ich habe sie etwas kleiner und damit picknick-tauglicher gemacht. Lecker.

    Herzliche Grüße

    Catherine

  2. Sonja 18. Juli 2018 um 7:36 Uhr - Antworten

    Oh liebste Backschwestern,

    jetzt hätte ich bitte gern 1 oder 2 Scones zum Frühstück . . . . Da muss ich heut wohl nochmal zum Nachbarn und frische Kirschen besorgen.

    Herzliche Grüße

    Sonja

Hinterlassen Sie einen Kommentar