So einfach macht ihr Kürbis Cakepops zu Halloween

/, Cakepops/So einfach macht ihr Kürbis Cakepops zu Halloween

So einfach macht ihr Kürbis Cakepops zu Halloween

 

Kürbis Cakepop Pumpkin Cakepops Halloween

 

Kürbis und ich, das ist in diesem Jahr die ganz große Liebe. Und nach

erzähle ich euch heute, wie man Cakepops macht, die nicht nur wie kleine Kürbisse aussehen, sondern auch nach Kürbis schmecken.

Rezept Bewerten
3 Bewertungen
Zutaten
Zubereitung
  • Den Biskuitboden nach Packungsanleitung zubereiten und ganz auskühlen lassen.
  • Die Creme nach Packungsanleitung zubereiten, das Pumpkin Pie Spice untermischen und das Kürbismus unterheben.
  • Den abgekühlten Biskuitboden zerkrümeln und nach und nach die Buttercreme zufügen. Bitte gebt anfangs nur die Hälfte der Masse dazu und danach nur noch löffelweise. Solange bis die Masse gut zusammenhält, aber auf keinen Fall klebrig ist.
  • Die Masse eine Stunde kühl stellen.
  • Danach Kugeln formen für runde Kürbisse.
  • Für die typische Kürbisform die Kugel oben und unten flach drücken und rundherum mit einem Stäbchen feine Rillen wie bei einem Kürbis eindrücken.
  • Die vorgeformten Cakepops für mehrere Stunden kühl stellen.
  • Je nach gewünschter Farbe die weiße bzw. orangefarbene Glasur vorsichtig im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Aber bitte ganz langsam. Sollte sie dennoch zu fest sein, ein wenig Kokosfett (z.B. Palmin) oder einige Tropen Rapsöl untermischen.
  • Den Cakepopstiel ca. 1 cm in die Glasur dippen und anschließend in den Cakepop stecken.
  • Danach die Cakepops mit der orangefarbenen Glasur überziehen und die Cakepops trocknen lassen.
  • Nach Belieben mit der grünen Glasur verzieren.
https://backschwestern.de/2015/10/23/kuerbis-cakepops/

Kürbis Cakepop Pumpkin Cakepops Halloween

 

Kürbis Cakepop Pumpkin Cakepops Halloween

 

2015-10-23_0005

 

Kürbis Cakepop Pumpkin Cakepops Halloween

 

2017-10-31T23:52:40+00:0023.10.2015|Allgemeines, Cakepops|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar