Frankenstein Brownies zu Halloween

/, Brownies, Halloween, Motivtorte/Frankenstein Brownies zu Halloween

Frankenstein Brownies zu Halloween

Frankenstein Brownies

Rezept Bewerten
3 Bewertungen
Zutaten
  • 2 Brownies Backmischungen mit den Zutaten:
  • 200 g geschmolzene Butter oder Margarine
  • 2 Eier
  • 250 ml Wasser
  • 100 g Creme formidablemit den Zutaten:
  • 1 EL Puderzucker
  • 250 ml Wasser
  • 200g Butter
  • Weißen und schwarzen Fondant
  • Lebensmittelfarbe in grün
  • grüne Cakepopglasur
  • Kuvertüre oder Fettglasur
Zubereitung
  • Die beiden Browniebackmischungen wie auf der Packung beschrieben backen.
  • Nach dem Backen aus der Form und erkalten lassen.
  • Aus dem Creme Formidable Pulver eine Buttercreme (ca. 500g) zubereiten.
  • Die Cakepop Glasur schmelzen und unter die Buttercreme rühren.
  • Für ein kräftigeres grün kann man der Buttercreme noch etwas Lebensmittelfarbe hinzufügen.
  • Etwas Buttercreme auf einen der Brownies streichen und den zweiten oben drauflegen.
  • Mit einer Palette den Kuchen mit der grünen Buttercreme einstreichen.
  • Den schwarzen Fondant ausrollen und mit einem Messer die Haare und Augenbrauen für das Monster ausschneiden.
  • Den weißen Fondant ausrollen und mit einem runden Ausstecher oder einem Schnapsglas die Augen für das Monster ausstechen und alles auf den Kuchen legen.
  • Die Fettglasur oder Kuvertüre erwärmen, die Glasur in einen Gefrierbeutel geben, diesen unten ein ganz klein wenig aufschneiden und dann mit der Glasur Frankenstein Nase und Mund malen.
  • Die restliche Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und einer mit Lochtülle an den Seiten des Frankensteins ein beliebiges Muster spritzen.
https://backschwestern.de/2015/10/26/sweet-frankenstein/

 

 

 

 

Frankenstein Brownies

2018-11-01T02:14:38+00:0026.10.2015|Allgemeines, Brownies, Halloween, Motivtorte|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar