WM-Backtipp Nr. 4 – Trikots für´s Halbfinale

WM-Backtipp Nr. 4 – Trikots für´s Halbfinale

 

Zum Halbfinale am Mittwoch um 20.30 Uhr haben wir uns einen besonders ausgefallenen Backtipp einfallen lassen. Backen Sie das deutsche Ländertrikot Ihres Lieblingsfußballers.
Dazu einfach eine Brownies-Backmischung nach Anleitung anrühren und backen (die Backform für die Brownies ist bereits in der Packung enthalten). Nach dem Auskühlen des Teiges werden mit einem scharfen Messer die Ärmel sowie der Halsausschnitt ausgeschnitten, so dass der Brownieteig die Form eines T-Shirts hat. Dann weiße Schokoladenglasur erwärmen und damit das Trikot  damit überziehen. Um die farbigen (Rot und Gelb) Streifen an dem Trikot machen zu können, die weiße Schokoladenglasur mit den Lebensmittelfarben Rot und Gelb einfärben. Da fehlt doch noch eine Farbe… Genau, um den schwarzen Streifen zu malen, einfach dunkle Schokoladenglasur schmelzen- noch schnell die Zahl und den Namen auf das Trikot damit schreiben und fertig ist das essbare Ländertrikot.

PS: Im Prinzip könnte man natürlich auch ein rotes Spanien Trikot backen, aber mal im Ernst, wer will das schon, außer vielleicht um den Gegner von der Platte zu putzen.

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar