Donauwellen-Cupcakes

Donauwellen Cupcakes

 

Zutaten:

für die Cupcakes:
– 1 Backmischung für Mohn-Marzipan-Kuchen
– 125 g Öl
– 5 Esslöffel Milch
– 3 Eier

für das Topping:
– 100 g Crème formidable
– 250 ml Wasser
– 125 g weiche Margarine oder Butter
– 1 Esslöffel Puderzucker

1 Glas Sauerkirschen

 

Zubereitung: 

Den Backofen auf 180 °C (160°C Umluft) vorheizen. Die Sauerkirschen abtropfen lassen.
Den Mohn-Marzipan-Kuchen nach Packungsanleitung (siehe Rückseite) mit Öl statt Margarine anrühren. Ca. 20 Muffinförmchen mit der Kuchenmasse befüllen und die Kirschen darauf verteilen.

Die Muffins 20-25 min backen und auskühlen lassen.
Wasser, Puderzucker und Crème formidable in eine Rührschüssel geben und kurz verrühren, dann die Butter (oder Margarine) dazugeben und 3 bis 4 Minuten auf höchster Stufe mit den Schneebesen schaumig rühren.
Mit der Creme die erkalteten Muffins verzieren und kalt stellen, bis die Creme schön fest geworden ist.
Den Beutel mit der Schokoglasur im heißen Wasserbad erwärmen, bis der Inhalt flüssig ist. Eine Ecke der Verpackung abschneiden und die Cupcakes überspinnen.

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar