Super Geschenkidee: Ein Glas voller Mäuse

Super Geschenkidee: Ein Glas voller Mäuse

Ihr kennt das sicher. Ihr seid zu einem Geburtstag/Hochzeit/Kommunion eingeladen, der/die zu Beschenkende(n) wünschen sich Geld zur Erfüllung eines Traumes. Den 20er/50er in einen Umschlag zu packen, ist euch zu einfallslos, und für lustig gefaltete Scheine fehlt euch die Geduld. Aber backen, das ist genau euer Ding.

Dann haben wir die perfekte Idee für euch. Inspiriert von einem Foto von meiner Namensvetterin Andrea von Zucker im Salz haben wir zwei Ideen für kreativ verpackte Geldgeschenke. Warum nicht mal „Kröten im Glas“ oder „Mäuse im Glas“ verschenken. Einfach Kekse in Frosch- und/oder Mausform backen, in ein schönes Glas packen und die Geldscheine ebenfalls gerollt oder klein gefaltet dazu oder in kleine Umschläge verpackt.

Frosch Ausstecher Keks

 

Ihr  benötigt:

  • 200 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • Rollfondant in Grün
  • je nach Motiv Pastenfarbe von Städter
    • Kiwi, Pfirsich, Schwarz, Pastellgrün, Metallic-Silber
  • 5 kleine Tüten (aus Backpapier, alternativ Gefrierbeutel)
  • 1 Pinsel
  • alternativ für die Augen: Speisefarbenstift in Schwarz
  • alternativ für den Mund: Speisefarbenstift in Rot

Maus Ausstecher Keks

Die Keksmischung wie  auf der Packung angegeben zubereiten und den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen. Frösche und/oder Mäuse aus dem Teig ausstechen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und wie angegeben backen.

Aus Puderzucker und Eiweiß eine Eiweißspritzglasur herstellen. Dazu verrührt man den Puderzucker mit dem Eiweiß 10 Minuten lang in der Küchenmaschine bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Die Eiweißspritzglasur mit den verschiedenen Farben außer Metallic-Silber einfärben und etwas Weiß für die Augen der Frösche und Mäuse zurücklassen.

Statt Eiweißspritzglasur könnt ihr Mund und Augen aber auch mit Speisefarbstiften aufmalen.

Die verschiedenen Farben in die Tütchen füllen.

Die Frösche/Kröten:

Frosch Ausstecher Keks

Mit der Farbe Kiwi die Frösche bestreichen.

Ist die Farbe getrocknet, kann man den Frosch noch mit Dunkelgrün umranden. Mit der Farbe Pfirsich den Mund spritzen und mit Weiß und Schwarz die Augen malen. Alternativ mit Verzier-Schokolade aus der Tube (von Dr. Oetker).

Noch einfacher geht es, wenn ihr für die Frösche Rollfondant in Grün ausrollt und mit dem gleichen Ausstecher einen Frosch ausstecht und ihn auf den Keks klebt. Danach wie oben beschrieben ausgarnieren.

Frosch

Die Mäuse:

Maus

 

Die Mäuse mit  einem Pinsel und der Farbe Metallic-Silber bemalen

Mit weißer und schwarzer Eiweißspritzglasur den Mäusen Augen geben. Alternativ könnt ihr die Augen auch mit einem schwarzen Speisefarbstift aufmalen oder mit Verzier-Schokolade aus der Tube (von Dr. Oetker).

 

Maus

 

Maus

 

Wir hoffen, euch gefällt diese Idee ebenso gut wie uns. Wir haben auf alle Fälle schon einige Leute mit ein paar Kröten beschenkt.

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar