Käsekuchen

Geschätzte 300 Glas Marmelade habe ich im letzten Jahr gekocht. Und Freunde und Familie damit mehr oder minder beglückt und etliches auch noch zu Weihnachten verschenkt. Dennoch steht in meinem Keller noch ein erklecklicher Vorrat an fruchtigen Gelees, Marmeladen und Flaschen mit Sirup.

Käsekuchen

Und weil ich unbedingt Platz für neue Marmeladen Kreationen schaffen will, werde ich einen Teil davon in Backwerken verstecken. Mein erster Versuch: Käsekuchen mit Brombeer-Ingwer-Marmelade. Selbstverständlich funktioniert auch jede andere Marmelade, und zur Not schmeckt der Käsekuchen auch ganz ohne, aber mir hat diese Variante sehr gut geschmeckt.