Nach-Österliche Resteverwertung Teil 2: Stracciatella-Muffins

/, Resteverwertung, Rezepte nach Kategorien/Nach-Österliche Resteverwertung Teil 2: Stracciatella-Muffins

Nach-Österliche Resteverwertung Teil 2: Stracciatella-Muffins

Schoko Muffins

Und hier kommt Nummer 2 der nach-österlichen Rezepte zur Resteverwertung. Diesmal geht es den Schokohasen an den Kragen, pardon an die Schokoladen-Ohren.

Stracciatella-Muffins

Stracciatella ist italienisch und bedeutet ungefähr „zerrissen, zerfetzt“. Also ein wirklich guter (und leckerer) Ansatz, die Schokoladenhasen zu verwerten 😉

 

Zutaten:

  • 250g  Mehl
  •  2 TL Backpulver
  •  80 ml Speiseöl
  •  100g Zucker
  •  2 Eier
  •  250g Milch
  •  1 Fläschchen Vanillearoma
  •  Osterhasen nach Belieben

 

 

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Das Öl mit dem Zucker, den Eiern und der Milch mischen und die Mehlmischung unter die flüssigen Zutaten heben. Dann das Vanillearoma in den Teig geben.

2. Die Osterhasen kleinhacken und die Schokostücke ebenfalls zum Teig geben. Dann den Teig auf die Muffinmulden verteilen und ca. 20 Minuten auf einer mittleren Schiene backen.

3. Nach Ende der Backzeit die Muffins auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker o-der geschmolzener Schokolade verzieren.

 

Schreibt mir doch mal, wenn euch dieses Rezept gefallen hat. Übrigens, wenn ihr keine Reste verwerten wollt, sondern einfach nur leckere Stracciatella-Muffins backen wollt, dann probiert doch mal unsere Muffins-Backmischung aus. Da sind schon fast alle Zutaten enthalten.

 

Viel Spaß beim backen

 

Eure Backschwester Vicky

Über den Autor:

2 Comments

  1. sandra 4. August 2016 um 15:33 Uhr - Antworten

    Super rezept, ganz einfach nach zu machen. Zudem schmeckt es wirklich sehr gut. Vielen Dank für den tollen Rezept.

  2. Christina Rödig 1. Mai 2014 um 20:00 Uhr - Antworten

    Heute Nachgebacken 🙂 sehr gutes Rezept :-))

    LG Christina

    http://guats.blogspot.de/2014/05/stracciatella-muffins.html

Hinterlassen Sie einen Kommentar